Aktion „Sternquell Vereinsmeier 2012“

1. Allgemeines

1.1 Träger
Träger der Aktion „Sternquell Vereinsmeier 2012“ ist die Sternquell-Brauerei GmbH, Dobenaustr. 83, 08523 Plauen (nachfolgend „Sternquell“).

1.2 Aktionshintergrund
Das Anliegen unserer Aktion ist es, das ehrenamtliche Engagement der vielen Vereine und ihrer Vereinsmitglieder für das Gemeinwohl in unserer Gesellschaft noch stärker in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Hier gilt es vor allem die ehrenamtliche Tätigkeit der vielen Vereinsmitglieder hervorzuheben, die mit viel Herzblut und persönlichem Zeiteinsatz Großartiges leisten und dabei Menschen, Regionen und Freunde zusammenbringen.

1.3 Spendensumme
Für die Aktion „Sternquell Vereinsmeier 2012“ stellt die Sternquell einen Gesamtbetrag von 25.000 Euro zur Verfügung. Dieser Betrag wird an die Vereine verteilt, d. h.in den fünf Kategorien Sport, Kultur, Umwelt/ Natur/ Brauchtum, Soziales oder Außergewöhnliches erhält der jeweilige erstplatzierte Verein 2.000 EUR, für den jeweils zweiten Platz gibt es 1.500 EUR und für den dritten Platz jeweils 500 EUR. Zusätzlich gibt es ein Fördertopf in Höhe von 5.000 EUR, um Vereine spontan zu helfen, wenn Not am Mann ist, z.B. wenn in einem Vereinsheim ein Brand ausgebrochen ist.

1.4 Mögliche Teilnehmer bzw. Gewinner
Wir suchen Vereine, die ihren Sitz in Sachsen oder Thüringen haben und etwas Besonderes vorweisen können, leisten oder planen. Das kann die höchste Anzahl von Vereinsmitgliedern sein, das höchstgelegene Vereinsgebäude, die Errichtung eines Sportplatzes in Eigenarbeit, die Pflege von heimatlichem Brauchtum oder ein soziales Engagement. Es werden keine Vereine gefördert, die direkt oder indirekt eine politische Partei oder eine parteinahe Institution begünstigen, die Gewalt verherrlichen oder fördern, die auf sonstige Weise dem Ruf oder dem Ansehen von Sternquell schaden.

2. Teilnahmebedingungen

2.1 Umfang und Anerkenntnis der Teilnahmebedingungen
Die Teilnahmebedingungen sind neben allen im Rahmen der gesamten Auslobung dargestellten Beschreibungen und Regelungen nachfolgend aufgelistet. Bei einer Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit den Regeln in vollem Umfang einverstanden.

2.2 Teilnahmeberechtigung, Verantwortlicher
Zugelassen zur Anmeldung sind Vereine, die ihren Sitz in Sachsen oder Thüringen haben.
Die Vereine benennen einen Ansprechpartner, der für den Verein zuständig und verantwortlich ist. Der Ansprechpartner versichert, in jeder Hinsicht ausreichend bevollmächtigt zu sein, für seinen Verein in allen Belangen zu handeln und angesprochen zu werden.

2.3 Verfahren und Durchführung

2.3.1 Kosten
Die Teilnahme selbst ist kostenlos. Für Aufwendungen im Rahmen der Teilnahme ist jeder Teilnehmer vollständig selbst verantwortlich. Eine Erstattung von Aufwendungen, Kosten etc. findet nicht statt.

2.3.2 Einreichung
Die Anmeldung erfolgt online über die Internetseite www.sternquell-vereinsmeier.de. Dort ist der Verein sowie der Zweck für das Preisgeld zu beschreiben. Jeder Verein darf lediglich einmal von einer vertretungsberechtigten Person registriert werden. Mehrfachregistrierungen werden gelöscht.

Die Unterlagen müssen zudem zwingend Angaben über den Absender (Name, Adresse, Telefon, E-Mail) umfassen. Die im Anmeldeprozess eingegebenen Vereinsdaten können nachträglich nicht verändert oder ergänzt werden. Die Sternquell behält sich vor, eine Einzelprüfung bzw. eine Vorauswahl der eingereichten Anträge zu treffen.

Ferner können wahlweise ein Bild über den Verein direkt auf der Internetseite oder ein Vereinsvideo per Verlinkung mit Videodienstleistern mit eingereicht werden. Dieses Bild ist in der Datei-Größe auf 2 MB beschränkt bzw. muss das Video den Bestimmungen von YouTube entsprechen. Der Verein trägt dafür Sorge, dass alle Personen, die auf Bildern oder im Video zu sehen sind, ihr Einverständnis zur Veröffentlichung gegeben haben. Das Video darf zur Vermeidung von rechtlichen Konflikten keine Musik oder andere urheberrechtlich geschützte Inhalte haben.

Die Sternquell behält sich das Recht vor darüber zu entscheiden, ob das übermittelte Video den Anforderungen an Inhalte entspricht, wie sie in diesen Bestimmungen enthalten sind. Nicht erlaubt sind Inhalte, die in tatsächlicher Hinsicht unrichtig, anstößig oder unanständig sind oder anderweitig als störend empfunden werden. Die Sternquell darf jederzeit, ohne vorherige Ankündigung und nach ausschließlich eigenem Ermessen solche Videos entfernen, die diese Bestimmungen verletzen und/ oder den zum Hochladen von Inhalten erforderlichen Zugang sperren. Die Sperrung hat zur Konsequenz, dass der Verein von der Teilnahme ausgeschlossen wird.

2.3.3 Zeitraum
Der Zeitraum für die Anmeldungen beginnt am 2. Mai 2012 und endet am 31. Juli 2012 um 17 Uhr. Zu diesem Stichtag wird die Seite für weitere Anmeldungen und für die Online-Abstimmung geschlossen.

Die Anmeldung kann nur berücksichtigt werden, wenn alle Teilnahmebedingungen erfüllt sind. Die Anmeldungsunterlagen werden vor der Freischaltung durch die Sternquell geprüft und anschließend für die Internetseite www.sternquell-vereinsmeier freigeschaltet.

2.3.4 Dotierung
Als Gewinner der Online-Spendenaktion werden je Kategorie 3 Vereine durch die Online-Abstimmung ermittelt.

2.4 Stimmenabgabe im Internet
Vom 2. Mai 2012 und endet am 31. Juli 2012 um 17 Uhr können alle Internetnutzer unter allen teilnehmenden Vereinen ihre Favoriten wählen. Jeder Internetnutzer hat pro Tag 1 Stimme zur Verfügung. Zur Teilnahme an der Abstimmung muss der Internetnutzer das für die Abstimmung bereitgestellte Online-Formular vollständig ausfüllen und absenden. Abgefragte Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Abstimmung genutzt.

2.5 Benachrichtigung
Die ermittelten Vereine mit den meisten Stimmen der Online-Abstimmung werden nach Ende des Abstimmungsverfahrens zeitnah über die Spende schriftlich informiert. Außerdem werden die Spendenempfänger öffentlich bekannt gegeben.

3. Aussetzung des Wettbewerbs und Spendenauszahlung
Die Sternquell behält sich das Recht vor, die gesamte Spendenaktion oder auch nur Teile davon jederzeit zu ändern, ganz oder zeitweise auszusetzen oder zu beenden, insbesondere wenn eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet ist.

4. Nutzungsrechte
Mit Einreichung der Teilnahmeunterlagen gewähren die teilnehmenden Vereine der Sternquell zeitlich, räumlich, inhaltlich und medial unbeschränkt alle Rechte zur Nutzung und Verwertung der überlassenen Unterlagen im Rahmen der Aktion „Sternquell Vereinsmeier“, insbesondere zur Veröffentlichung der Inhalte und Nennung und Bezeichnung der Teilnehmer, insbesondere in der begleitenden Presse- und Medienarbeit. Die Teilnehmer sind diesbezüglich auch bereit, Statements und Interviews zu geben bzw. veröffentlichen zu lassen. Informationen zur Finanzierung und Mittelverwendung der Teilnehmer werden vom Träger vertraulich behandelt. Die Rechtsgewährung umfasst auch das Recht zur späteren werblichen und redaktionellen Nutzung der Inhalte für die gewerblichen Zwecke der Sternquell. Mit Einräumung der Möglichkeit, im Rahmen der Teilnahmebedingungen der Aktion „Sternquell Vereinsmeier“ zu gewinnen und ggf. eine Spende zu erhalten, sind alle Ansprüche aus oder aufgrund der vorstehenden Rechtsgewährung und Gestattung abgegolten. Eine weitere Vergütung findet nicht statt.

5. Haftungsbeschränkungen
Jegliche Schadensersatzverpflichtungen der Sternquell und ihrer Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit der Durchführung Aktion „Sternquell Vereinsmeier“, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind auf Fälle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht in Bezug auf die Haftung für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

Die Erstellung der Teilnahmeunterlagen erfolgt in alleiniger Verantwortung der jeweiligen Vereine. Sie tragen alleine dafür Sorge, dass ihre Teilnahmeunterlagen die vorgenannten und geltenden gesetzlichen Bestimmungen erfüllen. Falsche oder ungenaue Informationen müssen zurückgewiesen werden.

6. Datenschutz
Durch die Teilnahme an der Aktion „Sternquell Vereinsmeier“ erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Sternquell die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum der Aktion erhebt und verarbeitet. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der Daten ist untersagt. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten.

7. Sonstiges
Die Aktion unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessen Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Bei der Aktion ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

 
 
 

To view this page ensure that Adobe Flash Player version 10.1.0 or greater is installed.