Zurück zur Vereinsübersicht Zurück Lieblingsverein

Kulturelle Koordinierung e.V.

1964 gegründet   •   300 Mitglieder   •   www.kuko-ev.de

Stimmen:   126

Unser Verein

Kulturelle Koordinierung e.V.

Der Kulturelle Koordinierung e.V., kurz KuKo genannt, wurde 1991 als Nachfolgeorganisation des FDJ- Jugendclubs der Hochschule Ilmenau gegründet. Seitdem ist der gemeinnützige Verein die Dachorganisation zahlreicher Arbeitsgemeinschaften und Vereine mit einer Mitgliederanzahl im dreistelligen Bereich.

Wir sind Ansprechpartner für Kulturinteressierte an der Technischen Universität und in der Region Ilmenau.

Wir organisieren und unterstützen Veranstaltungen im Ilm - Kreis, darunter Konzerte, Filmproduktionen / - premieren, Kinderfeste, Kinoabende, seit neuestem ein Kurzfilmfestival, Lesungen und Theateraufführungen / -fahrten sowie Kulturworkshops.

Dazu gehören uns kreativ kreiierende Gruppen wie ein Keramikzirkel, eine Foto- und Filmgruppe, sowie Gruppen aus anderen Ländern stammender Studierender die Ihre Kultur mit Anderen zusammen ausleben und teilen möchten.

Insgesamt ist der KuKo also ein sehr breit aufgestellter Kulturverein der sich als Hauptziel gesetzt hat viele Arten der Kultur zu fördern und so das Leben von unseren Mitgliedern und Mitmenschen zu bereichern.

Dafür wollen wir das Preisgeld verwenden

Da sowohl größere Projekte als auch das kreative "Alltagsschaffen" unserer Mitglieder finanziell abgesichert sein muss, müssen wir auf Grund unseres beschränkten Grundkapitals derzeit manche Projekte leider ablehnen bzw. können diese nur schwer und mit externer Hilfe realisieren. Das Geld soll unserem Grundkapital zufließen, damit wir auch größere und damit einem breiterem Publikum zugängliche Projekte durchführen können, ohne das alltägliche kreative Schaffen unserer Mitglieder zu gefährden.

Jetzt bewerten


Das Voting ist seit dem 31.07.2012 beendet.
 
 
 

To view this page ensure that Adobe Flash Player version 10.1.0 or greater is installed.